Eine Bilderserie vom Schlosspark Sanssouci in Potsdam

Aufstieg zum Drachenhaus

Das Drachenhaus, im Form einer chinesischen Pagode, bekam seinen Namen durch die sechszehn Drachen, welche an den Eckpunkten des geschwungenen Daches zu sehen sind. Im Jahre 1770 bis 1772 entstand am Südhang des Klausbergs, am Rand des Schlossparks Sanssouci in Potsdam, das Gebäude im chinesischem Zeitgeschmack. Heute beherbergt das Drachenhaus eine Gastronomie.