Neue Bilder im Bildarchiv als Fotogalerie und Fotoserie
Mogontiacum Mogontiacum Fruehlingsboten Nachts fotografieren
Die digitale Fotografie zusammengefaßt in Worten und Bildern. Einfach, Genial und Digital.
  • Bilderarchiv

    Fotoserien

    Im riesigen Bilderarchiv können Sie verschiedene Bilderserien entdecken, welche Sie eventuell zu neuen Kurztripps animiert. Eine Kurzreise gefällig zu den Städtebildern von Trier an der Mosel, das goldene Mainz am Rhein oder Bad Münster am Stein? Den naturverbundenen empfehle ich das Schlosspark SansSouci in Potsdam, den wunderschönen Bergpark in Kassel oder das Freilandmuseum Gottersdorf im Odenwald mit seinen historischen Gebäuden. Die Unentschlossenen können zur erlebnisreichen Greifenwarte Burg Guttenberg oder in einen Tierpark.
  • Landschaftsbilder

    Landschaftsfotografie

    Es heißt nicht, dass der Gelegenheitsknipser mit der superteuren Fotoausrüstung nun die besseren Landschaftsbilder fotografiert. Wie bei allen Bildern ist der Blick des Fotografen, die Lichtstimmung, Bildgestaltung und Glück nötig. Wenn dann noch an einem trübhellen Tag der Himmel durchgezeichnet ist, oder an einem regnerischen Tag, die tropfen sanft fallen, dann kann das Bild um Welten besser sein, als das des Schönwetter-Ferrari-Fahrers, der seine Hitech-Kamera bei schlechtem Wetter einpackt.
  • Kunst - Artwork

    Kunst - Works of Art

    Mit viel Ruhe, Zeit und Geduld können die schönsten Dinge entstehen. Die Idee entsteht dabei meist im Gehirn, welche man dann versucht mit den verschiedensten Hilfsmitteln umzusetzen. Sehen Sie in den zwei bestehenden Kunstgalerien 'Works of Art' und 'Erotic-Art' nicht nur erotisch gemalte und gezeichnete Kunstwerke, sondern auch handgefertigtes aus Ytong, eingescanntes aus Amiga-Zeiten oder Acrylbilder wie ein Sonnenblumenstrauß.
  • Tierfotografie

    Tierfotografie

    Tiere zu fotografieren bedarf höchster Aufmerksamkeit und Geduld. Die meisten Tierknippser huschen voller hektik durch ein Tiergehege und quälen dann ein gesichtetes Tier mit einem Blitzgewitter. Schon einmal was von indirektem Blitzen gehört, oder von ISO-Empfindlichkeit erhöhen? Man könnte auch die Blendenzahl verringern, um den störenden Hintergrund auszublenden. So wird das abgelichtete Tier zum Blickfang.
Aus dem Reich der digitalen Canon-Spiegelreflexfotografie:
    Für den Anfang sind die günstigen Objektive ein gelungener Einstieg. Wer mehr Schärfe, Brillianz und Qualität in seine Aufnahmen bringen möchte, der sollte auf ein hochvergütetes Objektiv sparen. Es verhält sich mit den Objektiven, wie mit den Brillengläsern. Brillengläser entspiegeln? Och nö; über Reflexionen, Vignettierungen und schlechte Qualität darf man sich dann nicht beschweren, so ähnlich verhält es sich auch mit 'günstigen' Objekiven.

    Die lichtstarken L-Objektive sind das Nonplusultra, mittlerweile ausgestattet mit Image-Stabilizer 'is' und Ultrasonic Motor 'usm'. Zu empfehlen sind die Objektive von 16-35mm, 24-105mm, 70-200mm, 70-300mm, 100-400mm, sowie die Makroobjektive 100mm und 180mm, das Fisheye 8-15mm und das Festbrennweitenobjektiv 50mm. Wer sich in der Gebäudefotografie zu Hause fühlt, der solte sich die TS-E 'tilt shift' Objektive von Canon anschauen. Alle genannten Objektive haben hochwertige Linsengruppen und einen stolzen Preis.

    Weitere Informationen zu den Canon-Objektiven unter: Canon Store
  • ef16-35mm und ef24-105mm
  • ef70-200mm und ef70-300mm
  • ef100-400mm
  • Macro ef100mm
  • Fisheye 8-15mm
  • Festbrennweite 50mm
  • eos 5d mark iv
  • Professionelle DSLR
  • inklusive 4K Video
  • Canon Eos der Spitzenklasse
  • Speicherkarten
  • AF auf Spitzenniveau
    Ein Flagschiff der Spitzenklasse bietet Canon mit der 30,4MP Spiegelreflexkamera, die auf den Namen EOS 5D Mark IV getauft wurde. Die Vollformatkamera 'Sensor 24x36mm' in wetterfester Magnesiumlegierung bietet professionelle Bildqualität und eine außergewöhnliche Detaildarstellung. Das 61 AF-System läst keine Wünsche offen. WLAN mit NFC, GPS, 4K-Video und Reihenaufnahmen von 7 Bilder/s lassen nur erahnen zu was die DSLR konstruiert wurde. Das 3.2 Zoll große Touchdisplay besitzt 1.620.000 Bildpunkte.

    In Folge erlaubt die 5D Mark IV bis zu 21 Bilder in Raw, bis gespeichert werden muss. Die DSLR kann mit zwei Speicherkarten Typ CF und UHS I ausgestattet werden, wobei eine Schreibgeschwindigkeit von 95MB/s UHS I und 160MB/s CF UDMA7 erreicht werden. Die EOS kann mit dem Batteriegriff BG E20 ausgestattet werden und erhöht dann die Aufnahmen von zirka 900 auf 1800 Bilder. Die DSLR mit USB3 und vielen weiteren Gimmicks hat einen stolzen Preis. Canon ruft hier 4065.- Euro nur für den Body aus.

    Weitere Informationen unter: Canon Store
    Heute wurde Platz geschaffen für das Lichtzelt-Set Proxistar LC-80. Insgesamt belegt das Lichtzelt mit allem drum und dran eine Fläche von 1.80m in der Länge x 80cm in der Tiefe und 1,60m in der Höhe. Das Lichtzelt wurde auf eine Holzplatte 'Länge 1m x Tiefe 80cm x Höhe 5cm' gestellt. Unter der Holzplatte wurde ein großer stabiler Karton mit 30cm Höhe platziert. Als nun der Aufbau fertig gestellt war, musste es getestet werden. Was soll ich sagen, seht selbst. Beim Vergleichsbild ohne Lichtzelt, sind unschöne und ausgeprägte Schlagschatten unter der Nase und rund um die Figur zu sehen.

    Was man sich beim Set sparen kann und nur Nerven raubt, sind die vier verschiedenen Hintergründe, auch der Versuch die Falten rauszubügeln ist eine Herausforderung. Lieber eine Hohlkehle selbst gebastelt oder noch zusätzlich dazugekauft und man kann entspannt fotografieren. Die zwei Lichtstative könnten auch mehr Gewicht vertragen, damit diese stabiler stehen. Letzter Lichtwürfel wird auf das Lichtzelt gelegt. Bei einem Preis 'Komplettset LC-80' für 140.- Euro kann man nicht meckern.

    Weitere Informationen zum Lichtzelt unter: Proxistar Studiozubehör
  • Lichtzelt-Set 80cm
  • Produkte bis maximal 60cm
  • ohne Lichtzelt
  • Mit Lichtzelt
  • Lichtstaender
  • Daylight 135Watt
  • eos80d kit
  • eos80d body
  • eos80d monitor
  • eos80d view
  • eos80d details
  • eos80d bedienung
    Wer sich fotografisch betätigen und seinen Bildern Ausdruck verleihen möchte, der sollte die digitale Canon Spiegelreflexkamera EOS 80D, im Set mit EF-S 18-135mm Objektiv, näher betrachten. Die Canon EOS 80D ist im semiprofessionellen Bereich angesiedelt und mittlerweile zu einem Setpreis von 1300.- Euro zu erhalten.

    Die semiprofessionelle Spiegelreflexkamera überzeugt durch einen APS-C Sensor '22.3x14.9mm, Crop x1.6' mit 24 Megapixel, 100% Suchersichtfeld, 45 AF Kreuzsensoren, Autofokus bis -3.0 EV, Full HD Aufzeichnung, Wi-Fi mit NFC, Bildprozessor Digic 6+, integrierten Timer, das MyMenü ist um mehrere Karteireiter erweiterbar und die Dynamik wurde extrem gesteigert. Die EOS 80D nimmt Typ UHS-I SD-Speicherkarten und schreibt mit bis zu 67MB/s, wobei 20 RAW-Bilder in einer Seriengeschwindigkeit von 7 Bilder/s fotografiert werden können, bis die Kamera die Daten aus dem Puffer speichert. Im Livebild-Modus wird der Dual Pixel CMOS-AF genutzt. Diese Canon-Technologie ist marktweit das derzeit Leistungsfähigste.

    Weitere Informationen unter: Canon Store
    Beim Zubehör ärgert man sich meist, wenn nicht zum Original gegriffen wurde. Die Verarbeitung der Batteriegriffe von Canon sind hochwertig und griffig stabil, ob hier ein günstiger Nachbau eine gute Entscheidung ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Manchmal lohnt es sich zu sparen, bevor man sich tagtäglich ärgert. Auch ein externer Blitz ist eine angenehme und lichtintensive Erfahrung wert. Canon hat gleich mehrere Blitzgeräte im Programm und für die Makrofans gibt es auch einen Ring Lite als günstige alternative zum professionellen Twin Lite.

    Wer mit Langzeitbelichtungen konfrontiert ist, sollte zu einem Stativ greifen. Hier gibt es eine riesige Auswahl. Tatsächlich mal nicht von Canon, ein Funkfernauslöser Combi TF, der wirklich begeistert und viele Extras mit sich bringt. Dieser kommt von Hähnel und meistert schwierige Situationen. Als Nachfolgemodell wurde Captur eingeführt. Leider fehlen einige Kameramodelle oder wurden nicht eingepflegt.

    Weitere Informationen zum Canon Zubehör unter: Canon Store
    Weitere Informationen zum Hähnel Fernauslöser unter: Hähnel
  • batteriegriff
  • bg e14
  • speedlite
  • macro ringlite
  • stative
  • fernausloeser
www.muehlstein-online.de ist eine private Webseite seit dem 01-06-2004.
-